Alles rund um die Prüfung

Grundlage für die Prüfungsinhalte sind die Jahresplanungen der jeweiligen Klassenlehrerinnen, welche Ihnen am Schulanfang zur Verfügung gestellt werden. Die auf der Homepage angegebenen Prüfungsinhalte sind daher nur EXEMLARISCH zu verstehen, bzw. als weitere Lernorientierung zu sehen! Bewertet werden nur jene Inhalte, die dem österreichischen Lehrplan entsprechen.

  • Das zu prüfende Kind muss am Tag der Prüfung persönlich anwesend sein!
  • Prüfungsgegenstände sind: D, M, SU, BE, ME
  • Grundlage der Prüfungsinhalte ist der österreichische VS-Lehrplan
  • Zur Prüfung alle verwendeten Hefte und Bücher, erarbeitete Lieder in einer Liedermappe gesammelt mitbringen.
  • Diverse Schreib- und andere Arbeitsutensilien (Schere, Uhu, Lineal, Geodreieck,…) sind selbst mitzubringen.
  • Die Kinder werden jeweils von einer Lehrerin geprüft, den Vorsitz der Externistenprüfungskommission hat die Schulleitung. Diese wird im Falle einer möglichen negativen Beurteilung oder bei Unklarheiten herangezogen.
  • Eltern, oder andere Begleitpersonen, sind während der Prüfung nicht anwesend.
  • Geben Sie Ihrem Kind eine gesunde Jause und eine Wasserflasche mit. Bitte verzichten Sie auf Süßigkeiten, diese lassen den Blutzuckerspiegel kurz hochschnellen und bewirken im Anschluss daran ein deutliches Abnehmen der Konzentrationsfähigkeit.

Prüfungsinhalte

  • An unserer Schule wird nach dem österreichischen Lehrplan für öffentliche Volksschulen geprüft (siehe weiter oben).
  • Andere Lehrpläne finden für die Beurteilung keine Berücksichtigung.
  • Wir prüfen nach keinem speziell ausgewählten Schulbuch. Alle gängigen österreichischen Schulbücher für die entsprechenden Schulstufen decken den Lehrplan ab und können eine gute Orientierungshilfe geben.